Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns unter 07243 94746666 an.
Schreiben Sie uns
Schreiben Sie uns unter info@immobiliencenter-ettlingen.de.
Verkaufen

Immobilien erben: Das müssen Sie wissen

Wenn Sie eine Immobilie erben heißt das, dass Sie neuer Eigentümer davon sind – mit allen Rechten und Pflichten. Was also soll nun aber mit der geerbten Immobilie passieren? Was muss alles berücksichtigt werden? Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen.


Beratungstermin vereinbaren
Immobilie erben

Welche Kosten entstehen, wenn ich eine Immobilie erbe?

Wenn Sie eine Immobilie erben, müssen Sie diese versteuern. Bei einem Erbe gibt es einen Freibetrag. Der Freibetrag wird von der Erbschaftssumme abgezogen. Auf den dem verbliebenen Betrag wird dann die Erbschaftssteuer erhoben. Die Höhe des jeweiligen Freibetrages ist vom Verwandtschaftsgrad abhängig.

Der Erblasser hat kein Testament hinterlassen. Was nun?

Hat der Erblasser kein Testament hinterlassen, dann benötigen Sie einen Erbschein. Dieser weist Sie als rechtmäßigen Erben aus. Den Erbschein erhalten Sie beim Nachlassgericht. Dafür benötigen Sie die Sterbeurkunde sowie Personenstandsurkunden wie Geburts- oder Eheurkunde oder gegebenenfalls einen Scheidungsbeschluss aller in Betracht kommenden Erben (inklusive bereits verstorbener potentieller Miterben). Und das alles im Original bzw. als beglaubigte Abschrift.

Ich möchte die geerbte Immobilie annehmen. Was passiert dann?

Mit der Annahme der geerbten Immobilie bzw. Ihres Erbteils gehen nun automatisch alle Rechte und Pflichten, die mit der Immobilie verbunden sind, an Sie über. Sie sind nun dafür verantwortlich und können nun damit tun, was Sie wollen. Sie können selbst einziehen, die Immobilie vermieten oder auch verkaufen. Wenn Sie nun z. B. das geerbte Haus selbst nutzen möchten, müssen Sie den Grundbucheintrag ändern, da bis dahin noch der Erblasser im Grundbuch eingetragen ist. Die Änderung ist in den ersten beiden Jahren nach dem Ableben des Erblassers kostenlos. Die Kosten einer späteren Grundbuchänderung hängen vom Wert der Immobilie ab.

Ich möchte die geerbte Immobilie verkaufen. Was muss ich dabei beachten?

Sie können die geerbte Immobilie als neuer Eigentümer auch verkaufen. Wenn Sie die Immobilie zusammen mit anderen Personen, z. B. Ihren Geschwistern, geerbt haben, ist es häufig sogar am sinnvollsten die Immobilie zu verkaufen, um einem möglichen Erbstreit zuvorzukommen. Allerdings gibt es mehrere Punkte zu beachten, wenn Sie die Immobilie verkaufen möchten.

Brauche ich einen Makler, um die geerbte Immobilie zu verkaufen?

Ob Sie einen Makler mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen wollen ist Ihnen überlassen. Allerdings hat es mehrere Vorteile, wenn Sie den Verkauf in professionelle Hände geben. So kann ein Experte die Immobilie bewerten und gewährleisten, dass alle notwendigen Dokumente für den Verkauf vollständig vorhanden sind.

Welche Vorteile hat der Verkauf einer geerbten Immobilie?

Der offensichtlichste Vorteil, wenn Sie die geerbte Immobilie verkaufen wollen, ist jener, dass Sie das Erbe monetarisieren und darüber dann frei verfügen können. In einer Erbengemeinschaft lässt sich das Erbe auch besser aufteilen, wenn die Immobilie verkauft wird.

Sie möchte Ihre Immobilie verkaufen?

Gerne beraten Sie unsere Experten über die besten Möglichkeiten. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Beratungstermin vereinbaren
Zurück vorwärts